Snacks für Kinder #1

image_print

Unser kleiner Sohnemann ist inzwischen schon so groß geworden, dass er nahezu alles essen kann (er ist jetzt 2 Jahre und 5 Monate alt), daher möchte ich euch heute ein paar Ideen vorstellen, womit ich seine Snackbox befülle (entweder für die Krippe oder auch für nachmittags, wenn wir draußen unterwegs oder beim Kinderturnen sind).

Geflügel-Würstchen, Heidelbeeren, Milchschnitte, Himbeeren, Physalis und Neapolitaner Waffeln.

Würstchen-Kraken (aufgeschnitten und angebraten; Gesicht mit Zuckerschrift aufgemalt).

Smarties, Käsewürfel, Paprika, Kekse mit Tier-Motiven, Möhren und Fleischwurst.

Wassermelonen-Sticks

Leave a Reply