Blumenkohl-Romanesco-Hack-Auflauf mit Käsesoße

Blumenkohl-Romanesco-Hack-Auflauf mit Käsesoße

Am vergangenen Samstag waren unser kleiner Sohn und ich den ganzen Tag alleine daheim. Mein Mann war zum Skifahren in die Schweiz gefahren und ich wusste, er würde erst spät abends wieder zurück nach Hause kommen und vermutlich würde er von der langen sportlichen Tour großen Hunger haben. Also kam ich auf die Idee, einen warmen, deftigen Auflauf zum Abendessen zuzubereiten und entschied mich für diesen leckeren Gemüse-Hackfleisch-Auflauf mit einer köstlich-würzigen Käsesoße. Der hat uns allen richtig gut geschmeckt! Dazu gab’s frisches Baguette.

 

Zutaten (3-4 Personen)

  • 1/3 Kopf Blumenkohl
  • 1/2 Kopf Romanesco
  • 2 Handvoll kleine Snackmöhren
  • Salz
  • etwas Öl zum Braten
  • 2 Schalotten
  • 500 g Rinderhack
  • schwarzer Pfeffer
  • ein Stück Butter (etwa 20 g)
  • 2 EL Mehl
  • 2 Tassen aufgefangenes Gemüse-Kochwasser
  • 2 Schuss Milch
  • 2 EL Schmelzkäse
  • 2 EL Frischkäse Natur
  • 2 + 2 Handvoll geriebener Käse
  • ein paar Stängel Petersilie

 

Zubereitung 

Blumenkohl und Romanesco jeweils in kleine Röschen zerteilen und den Strunk in kleine Würfel schneiden; Möhren in Scheiben schneiden. Das Gemüse in einen Topf mit etwas Salzwasser und einem Dampfgar-Einsatz geben und dampfgaren, bis es noch gut bissfest ist; anschließend abseihen und dabei 2 Tassen des Gemüse-Kochwassers auffangen. Das gegarte Gemüse in eine große Auflaufform (ca. 30 x 40 cm) geben.

Schalotten hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Hackfleisch hinzufügen und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Schalotten-Hackfleisch-Mischung anschließend zum Gemüse in die Auflaufform geben; alles gleichmäßig durchmischen.

Für die Käsesoße zunächst Butter im Bratfett in der Pfanne zerlassen, dann Mehl darüber stäuben und anschwitzen; anschließend mit Gemüse-Kochwasser und Milch ablöschen und unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen aufkochen, bis die Soße eindickt. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und sobald die Soße nicht mehr kocht, Schmelzkäse, Frischkäse und 2 Handvoll geriebenen Käse einrühren, bis alles geschmolzen ist. Petersilie hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Soße gleichmäßig über das Gemüse und das Hackfleisch in der Auflaufform gießen. 2 Handvoll geriebenen Käse gleichmäßig darüber streuen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober/-Unterhitze für etwa 25 Minuten überbacken.

Leave a Reply