kleine Häkelherzchen

Schon seit langer Zeit nehme ich mir vor, mir das Häkeln beizubringen, doch aus Zeitmangel kam es dazu bisher nicht. Sicher werden jetzt einige denken „Was? Das lernt man doch in der Schule!“, doch als bei mir in der Grundschule Häkeln als Wahlpflichtfach angeboten wurde, entschied ich mich damals lieber für den Schachclub und so gehörte ich leider bislang zu den Menschen, die mit Häkeln so gar nichts am Hut hatten. Doch das wird nun anders werden, denn jüngst habe ich mich an mein allererstes Häkelprojekt herangewagt. In Eva’s Youtube-Kanal „DIY Inspiration“ habe ich nämlich diese wunderbare Häkel-Anfänger-Anleitung gefunden, die mithilfe eines genialen Videos genau zeigt, wie man diese süßen Herzchen-Anhänger häkeln kann. Inzwischen habe ich sie in mehreren Farben nachgehäkelt und auch, wenn man am Feinschliff noch arbeiten kann, so bin ich doch ziemlich stolz auf mich, dass ich das geschafft habe.

 

Verwendetes Material 

  • Wolle in der gewünschten Farbe
  • Häkelnadel (Stärke 5)
  • Schere

 

Anleitung 

  • Magic Ring
  • 2 Luftmaschen
  • 2 Stäbchen
  • 3 halbe Stäbchen
  • 1 Stäbchen
  • 3 halbe Stäbchen
  • 2 Stäbchen
  • 1 Kettmasche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.