Rohkost-Salat mit Möhren & Apfel

Rohkost-Salat mit Möhren & Apfel

Gestern Abend, als ich mal wieder unzufrieden durch das abendliche Fernsehprogramm zappte und mich – wie so häufig – wirklich überhaupt gar nichts ansprach, bin ich schließlich verzweifelt in der ARD-Mediathek gelandet, wo ich mir dann eine sehr interessante Dokumentation zum Thema „Vegetarische Ernährung“ angesehen habe. Dies hat mich sehr inspiriert und brachte mich zu dem Gedanken, doch auch in Zukunft wieder mehr fleischlose Kost auf unseren Tisch zu bringen. So auch heute Abend, als es bei uns diesen leckeren Fitness-Salat gab, den ich bei Top Rezepte entdeckt hatte. Anders als im Originalrezept habe ich allerdings noch Fenchel, Petersilienwurzel und frisch gehackte Petersilie hinzugefügt. Der Salat schmeckt richtig frisch und leicht fruchtig und er ist auch schön saftig. Wer mag, kann den Salat auch etwas grober raspeln.

 

Zutaten (für 5-6 Personen)

  • 5 Möhren
  • 2 süße Äpfel
  • 1 Fenchelknolle
  • 1/4 Knolle Sellerie
  • 1/2 Petersilienwurzel
  • 200 g Naturjoghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • eine kleine Knoblauchzehe
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • ein paar Stängel Petersilie

 

Zubereitung (im Thermomix TM 21)

Möhren, Äpfel (entkernt), Fenchel, Knollensellerie und Petersilienwurzel jeweils in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf füllen und auf höchster Stufe klein häckseln; dabei mit dem Spatel ordentlich umrühren, damit alles gleichmäßig zerhäckselt wird. Dann alles in eine Salatschüssel umfüllen, Naturjoghurt und Olivenöl hinzufügen, eine kleine (!) Knoblauchzehe dazupressen (hier lieber sparsam mit Knoblauch umgehen, sonst schmeckt der Salat schnell zu knoblauchlastig) und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Petersilie hacken und untermischen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.