Haferflocken-Bananen-Waffeln

Haferflocken-Bananen-Waffeln

Diese leckeren Waffeln habe ich neulich bei Veggie Einhorn gefunden. Sie bestehen aus nur drei Zutaten und da sie weder Mehl, noch Ei, noch Milch enthalten, sind sie sogar glutenfrei und vegan. Mein Mann und ich, wir legen keinen Wert auf eine vegane Ernährung, doch um mal etwas Neues auszuprobieren und meinen ernährungsbezogenen Horizont ein wenig zu erweitern, versuche ich mich dennoch hin und wieder gerne auch an solchen Rezepten. Serviert habe ich die Waffeln mit Bananenscheiben und Karamellsoße. Lecker!

 

Zutaten (für 4 Waffeln)

  • 100 g Haferflocken
  • 200 ml Vanille-Sojamilch
  • 1 reife Banane
  • etwas Pflanzenfett für das Waffeleisen

 

Zubereitung 

Haferflocken, Vanille-Sojamilch und Banane sorgfältig pürieren und für etwa 15 Minuten quellen lassen. Ein Waffeleisen einfetten und 4 Waffeln aus dem Teig backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.