gefütterte Knotenmütze mit Ohrenklappen, die Zweite

gefütterte Knotenmütze mit Ohrenklappen

Es ist jetzt fast genau ein Jahr her, dass ich euch meine Knotenmützen präsentiert habe (die ungefütterte Variante mit einem normalen Bündchenabschluss und auch die gefütterte Variante mit Ohrenklappen), die ich für unseren kleinen Sohnemann genäht hatte, als im letzten Jahr der kalte, stürmische Herbst über uns hereinbrach. Heute habe ich die Knotenmütze zum dritten Mal genäht. Ein befreundetes Paar hat vor wenigen Tagen ein kleines Mädchen bekommen, daher wollte ich gerne als Geburtsgeschenk etwas Passendes nähen. Und weil ich noch so viele rosafarbene Jersey-Stoffreste übrig habe, die ich für unseren kleinen Schatz nicht verwenden kann, war das nun eine willkommene Gelegenheit, diese endlich mal zu vernähen. Herausgekommen ist eine winzig kleine rosafarbene Mütze mit süßen Äffchen drauf, die innen mit weinrotem Fleece gefüttert ist. Das (kostenlose) Schnittmuster inklusive Nähanleitung dafür habe ich – wie auch schon im letzten Jahr – bei AefflynS bekommen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.