Sitzkissen für den Tripp Trapp Hochstuhl

Sitzkissen für Tripp Trapp

Unser kleiner Sohnemann ist nun 20 Monate alt und hat in den letzten Wochen entwicklungsmäßig schon wieder riesen Sprünge gemacht. Er ist gerade wieder ordentlich in die Höhe gewachsen, wird motorisch immer geschickter und seit wenigen Wochen hat er damit begonnen, richtig los zu brabbeln und es kommen nun regelmäßig neue Wörter hinzu. Besonders großen Spaß macht es mir, dass ich mich mittlerweile total gut mit ihm beschäftigen kann. Zum Beispiel sitzen wir gerne zusammen am großen Esstisch im Wohnzimmer und malen mit Wachsmalstiften oder Fingerfarben. Und weil unser kleiner Mann derzeit noch zu klein ist für unsere normalen (gepolsterten) Stühle und er bislang noch auf seinem (harten) Tripp Trapp sitzt, habe ich ihm nun ein weiches Sitzkissen dafür genäht. Damit das Sitzkissen nicht so langweilig aussieht, habe ich zusätzlich noch eine kleine Elefanten-Applikation angebracht, die ich bei liebevoll puppen gefunden habe. Das Schnittmuster für das Sitzkissen habe ich kostenlos bei Rüllis Welt bekommen, wo man auch eine gut verständliche und bebilderte Anleitung dazu findet. Wer mag, kann außerdem auch noch ein Rückenkissen dazu nähen, denn das findet man dort auch.

Verwendetes Material:

  • Jeansstoff
  • hellblauer Baumwollstoff mit Zwergen-Motiv
  • Volumenvlies, mittlere Stärke (für die Füllung des Sitzkissens)
  • Fleece-Stoffreste und Vliesofix (für die Elefanten-Applikation)

Elefanten-Applikation

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.