Buttermilch-Pancakes

Buttermilch-Pancakes

Wenn ich unseren kleinen Mann mittags aus der Krippe hole, dann ist es bei uns mittlerweile schon zum festen Ritual geworden, dass ich uns beiden dann im Verlauf des Nachmittags noch etwas Leckeres koche oder backe. Letztens habe ich uns diese tollen Buttermilch-Pancakes herausgesucht, die ich bei lecker macht laune entdeckt hatte. Ich habe allerdings die Mehl-Zusammensetzung etwas verändert. Dazu gab’s bei uns selbstgekochten Apfelmus.

 

Zutaten (für ca. 45 Stück)

  • 4 Eier
  • 500 ml Buttermilch
  • 100 g weiche Butter
  • 20 g Kokosmehl
  • 80 g Weizenmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Butter oder Ghee zum Ausbacken in der Pfanne

 

Zubereitung 

Eier mit Buttermilch und weicher Butter schaumig schlagen. Die verschiedenen Mehlsorten sowie Natron, Backpulver, Zucker und Salz miteinander vermischen und zur Eier-Buttermilch-Mischung geben. Alles mit dem Handrührgerät sorgfältig glatt rühren, dann das Ganze etwa 10 Minuten ruhen lassen. Etwas Butter oder Ghee in einer Pfanne zerlassen, dann den Pancake-Teig esslöffel-weise in die Pfanne geben und darin von beiden Seiten ausbacken lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.