Soupe au pistou

Soupe au pistou

Passend zur Erkältungszeit kam heute diese provenzialische Gemüsesuppe mit Nudeleinlage bei uns auf den Tisch. Das Rezept dafür habe ich bei Mein leckeres Leben gefunden, jedoch habe ich die Gemüseauswahl ein wenig variiert. Der Clou an dieser Suppe ist das Pistou – eine würzige Basilikumpaste, die dem italienischen Pesto sehr ähnlich ist. Dazu haben wir ein rustikales Baguette gegessen. Schmeckt sehr lecker, wärmt schön und versorgt uns mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen.

 

Zutaten (für 5 Personen)

  • 1 EL + 70 ml Olivenöl
  • 3 Schalotten
  • 2 + 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Zucchini
  • 1 Pastinake
  • 1 Fenchelknolle
  • 4 Möhren
  • 100 g grüne Bohnen
  • 75 g gewürfelter Speck
  • 3 EL Tomatenmark
  • 130 ml Weißwein
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 200 g Orecchiette
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 großer Topf Basilikum
  • 40 g Parmesan am Stück
  • 1 rustikales Baguette

 

Zubereitung

Schalotten, 2 Knoblauchzehen, Lauch, Staudensellerie, Zucchini, Pastinake, Fenchel und Möhren in kleine Stücke schneiden. Von den grünen Bohnen jeweils die Enden abtrennen und die Bohnen in kleinere Stücke schneiden. 1 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse sowie den Speck darin anbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und den Wein verkochen lassen. Dann die Gemüsebrühe angießen, das Ganze aufkochen und bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

Gleichzeitig die Orecchiette in einem extra Topf mit reichlich gesalzenem Wasser gar kochen. Dann die Orecchiette zum Gemüse geben.

Für das Pistou die Basilikumblätter mit 2 Knoblauchzehen, 70 ml Olivenöl und Parmesan pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gemüse-Orecchiette-Suppe mit dem Pistou anrichten und mit einem rustikalen Baguette servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.