Kichererbsen-Eintopf mit Kartoffeln & Minze

Kichererbsen-Eintopf mit Kartoffeln & Minze

Wir möchten wieder mehr fleischlose Tage in unseren Wochenspeiseplan einführen, daher gab es vor wenigen Tagen diesen vegetarischen Eintopf bei uns. Gefunden bei Lecker. Der Eintopf schmeckt durch die verschiedenen Gewürze und frischen Kräuter sehr aromatisch und wärmt wunderbar. Für mehr Schärfe kann man dem Eintopf auch noch eine gehackte Chilischote beimischen oder statt edelsüßem Paprikapulver lieber rosenscharfes Paprikapulver verwenden.

 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 3 Dosen Kichererbsen (je à 265 g Abtropfgewicht)
  • 700 g Kartoffeln
  • Olivenöl
  • 2 Dosen stückige Tomaten (2 x 400 g)
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • etwas braunen Zucker
  • 1 Topf Minze

 

Zubereitung

Kichererbsen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Minze hacken.

Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten. Mit stückigen Tomaten und Gemüsebouillon ablöschen und das Ganze etwas einköcheln lassen. Kichererbsen und etwas Paprikapulver hinzufügen und das Ganze für etwa 10 Minuten bei milder Hitze weiterköcheln lassen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer, Paprikapulver, Muskatnuss und braunem Zucker abschmecken. Minze unterrühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.