eingelegte Zucchiniröllchen

image_print

Zutaten (für ca. 16 Stück)

  • 2 Zucchini
  • Olivenöl
  • 125 g Feta
  • 3 Knoblauchzehen
  • Chiliflocken
  • 2 EL heller Balsamico-Essig
  • 3 Thymianzweige
  • 16 Zahnstocher

Zubereitung

Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und jeweils von beiden Seiten in Olivenöl anbraten. Feta in kleine Würfel schneiden, die Zucchinischeiben damit belegen, aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. In eine kleinere eingefettete Auflaufform (ca. 18 x 18 cm) setzen. Knoblauchzehen schälen und hacken. Die Zucchiniröllchen mit Knoblauch und Chiliflocken bestreuen. Essig darüber träufeln. Von den Thymianzweigen die Blättchen abstreifen und ebenfalls über die Zucchiniröllchen streuen. Abgedeckt im Kühlschrank für 72 Stunden durchziehen lassen.

Leave a Reply