Glasnudelsalat mit Mango & Shrimps

image_print

Diesen leckeren, asiatischen Glasnudelsalat hat es gestern Abend bei uns gegeben. Ein wahrliches Geschmackserlebnis, denn zu dem würzig-scharfen Geschmack, den Sojasoße, Reisessig und Chili im Salat hinterlassen, gesellt sich eine frische Mango, die den Salat zugleich fruchtig-süß macht. Köstlich! 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 200 g Glasnudeln
  • Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • ein Stück Ingwer
  • 100 g braune Champignons
  • 200 g Shrimps
  • 1 Mango
  • ca. 5 EL Sojasoße
  • ca. 2-3 EL Reisessig
  • etwas Zucker
  • Chiliflocken
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Glasnudeln kurz in kaltem Wasser einweichen, dann herausnehmen und mit einer Schere auf die gewünschte Länge schneiden. Dann die Glasnudeln für 1 Minute in kochendes Wasser geben, anschließend abseihen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.

Knoblauch hacken, Ingwer reiben. Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln und Champignons klein schneiden. Das Mangofleisch vom Stein schneiden und würfeln.

Öl in einer größeren Pfanne erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Zuckerschoten hinzugeben und anbraten, dann bei mittlerer Hitze die Zuckerschoten weicher garen lassen. Frühlingszwiebeln, Champignons und Shrimps dazugeben und mitgaren. Zum Schluss die Mango sowie die Glasnudeln hinzufügen. Das Ganze mit Sojasoße, Reisessig, Zucker, Chiliflocken, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Inspiriert von

Kochbuch “asiatisch kochen”, 2004, Lingen Verlag, S. 90/91, „Glasnudelsalat mit Mango und Shrimps“.

2 Responses

  1. Kristina Ruder
    Kristina Ruder 28. März 2021 at 11:35 |

    Super salat

Leave a Reply