Hähnchenbrust in Biersoße mit Gemüse

Hähnchenbrust in Biersoße mit Gemüse

Dieses wirklich ausgesprochen leckere Gericht habe ich kürzlich bei Leonessa entdeckt. Da ich bislang noch nie eine Biersoße zubereitet habe, dies aber schon länger vorhatte, musste ich dieses Rezept unbedingt nachkochen. Und ich bin total angetan von der köstlichen Soße, die durch die Sojasoße wunderbar würzig schmeckt und herrlich zum Hähnchenfleisch passt. Das Gemüse habe ich noch mit frischem Thymian verfeinert. Super lecker!

 

Zutaten (für 3 Personen)

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Stange Porree
  • 2 Möhren
  • ein paar Stängel Thymian
  • 1 großer EL Frischkäse

für die Biersoße:

  • 1 Schalotte
  • 250 ml helles Bier
  • 4 EL Sojasoße
  • 3 EL Senf
  • 1 EL Honig

 

Zubereitung

Hähnchenbrustfilets in einer Pfanne mit etwas erhitztem Olivenöl kurz von beiden Seiten anbraten und salzen und pfeffern. Dann in eine gefettete Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft für etwa 30 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, in größere Würfel schneiden und in Salzwasser gar kochen. Porree in Ringe und Möhren in Stifte schneiden. Porree, Möhren und Thymian in einen Topf mit etwas erhitztem Olivenöl geben und garen, bis die Möhren weicher werden. Kartoffeln sowie 2 EL Wasser untermischen und noch kurz weitergaren. Frischkäse dazugeben, alles gut verrühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Für die Biersoße das Bier mit Sojasoße, Senf und Honig verrühren. Schalotte hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Mit dem Biergemisch ablöschen, aufkochen und anschließend bei niedriger Temperatur auf die Hälfte reduzieren lassen. Eventuell nochmal mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchenbrustfilets mit der Biersoße und dem Gemüse anrichten.

Leave a Reply