1

Frühstücksideen #3

Wie sagt man so schön: Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler. Glaubt man diesem althergebrachtem Sprichtwort, dann sollte das Frühstück die üppigste Mahlzeit des Tages sein. Und das nicht ganz unberechtigt, denn immerhin ist es unser Start in den Tag, daher sollten wir morgens gesund und energiereich essen. Da ich auch sehr gerne abwechslungsreich esse, überlege ich mir immer wieder neue Ideen, was wir so frühstücken könnten. Und so habe ich in den vergangenen Wochen wieder ein paar abwechslungsreiche Frühstücksideen gesammelt, die ich in diesem Blogpost zusammengestellt habe, um sie mit euch zu teilen. So wird es hoffentlich auch auf eurem Frühstückstisch nie langweilig werden. Nach meinen Frühstücksideen #1 und #2 folgt nun also #3.

Toast mit Ziegenfrischkäse & Apfelscheiben, Mandarinen & Kaffee

Rührei mit Bacon & Schnittlauch

Sommerlicher Obstteller aus Bananen, Erdbeeren, Kiwi, Weintrauben, Physalis, Pfirsichen und Nektarinen

Kinderteller: Kleine Brote mit Leberwurst und Frischkäse / Bärchenwurst, Mozzarella, Apfel, Banane, Erdbeere & Gurke

Kaffee mit Milchschaum, Kakaopulver & bunten Zuckerstreuseln.

Seele „Caprese“ mit Frischkäse, Tomate, Mozzarella & Basilikum

Orangen-Birnen-Trauben-Saft (aus dem Entsafter)