Geburtstagskarte „Herzballons“

image_print

Vor wenigen Tagen hatte meine Oma Geburtstag. Da wir leider weit auseinander wohnen und wir uns an unseren Geburtstagen selten sehen können, schicke ich ihr immer ein Geschenk mit der Post. Diesmal habe ich dafür diese kleine persönliche Karte gebastelt, die ich dem Geschenk beigelegt habe und in die ich eine kleine Widmung hineingeschrieben habe. Für die Karte habe ich dicken (pinken) Tonkarton verwendet, für die Herzchen dagegen habe ich dünnes (weißes) Papier genommen, damit ich die Herzchen besser falten konnte. Mit einem Pinsel habe ich vorsichtig etwas Bastelkleber auf die obersten Herzchen getupft, um anschließend etwas Goldpulver aufzustreuen. Mit schwarzem Filzstift habe ich noch ein Geschenk dazu gemalt sowie die Bändel von den Herzballons. Die Aufschrift „Alles Liebe“ durfte natürlich auch nicht fehlen. Die Karte eignet sich für alle, die es etwas eiliger haben, denn der Aufwand dafür ist minimal und trotzdem ist es eine Karte, die von Herzen kommt.

Leave a Reply