Grüner Blattsalat mit Tomaten, Erdbeeren & Balsamico-Sahne-Dressing

image_print

Sommerzeit ist auch Salatezeit. Denn, erstens, macht das heiße Wetter richtig Lust auf’s Grillen und da dürfen ein paar gute Beilagensalate natürlich nicht fehlen. Und, zweitens, ist ein Salat immer eine passende Alternative, wenn man bei diesen heißen Temperaturen eher Lust auf etwas Frisches und Leichtes hat. Dieser Salat schmeckt durch die Tomaten und die Erdbeeren besonders leicht und fruchtig und die Kerne geben dem Ganzen eine knackige Textur. Mhm, das schmeckt richtig lecker! Hier hätte ich mir außerdem noch etwas klein gewürfelten Mozzarella gut vorstellen können.

Zutaten (für 3 Personen)

  • 3 größere Salatherzen
  • 3 Handvoll Mini-Tomaten
  • 3 Handvoll Erdbeeren
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomaten-Balsamico
  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Schlagsahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • ein paar TL Zucker
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Kürbiskerne

Zubereitung

Salatherzen in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten und Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Salatblätter, Tomaten und Erdbeeren in eine Salatschüssel geben.

Für das Dressing Olivenöl, Tomaten-Balsamico, Wasser und Schlagsahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über die Zutaten in der Salatschüssel geben und alles gut durchmischen. Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne untermischen.

Leave a Reply