Erdbeer-Basilikum-Konfitüre

image_print

Kennt ihr diese großen Erdbeerhäuschen, die aktuell wieder an sämtlichen Straßenecken stehen und in denen man kiloweise die leckersten und saftigsten Erdbeeren kaufen kann? An einem solchen Häuschen haben wir letztens auf dem Nachhause-Weg gehalten und haben ein 2-kg-Körbchen mitgenommen. Einen Teil der Erdbeeren haben wir dazu verwendet, um diese unglaublich leckere Konfitüre zu kochen. Die übrigen Erdbeeren haben wir gegessen. Das schmeckt nach Sommer!

Zutaten (für 3 Gläser à je ca. 350 ml)

  • 750 g Erdbeeren (ohne Grün)
  • 250 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Handvoll Basilikum-Blätter

Zubereitung

Erdbeeren klein schneiden, in einen Topf geben und sorgfältig pürieren. Dann Gelierzucker hinzufügen, das Ganze aufkochen und für etwa 8-10 Minuten einkochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit Basilikum hacken und nach Ablauf der Kochzeit hinzufügen. Das Ganze kurz pürieren, erneut aufkochen und für weitere etwa 2 Minuten weiterkochen lassen.

Dann in heiß ausgespülte Einmachgläser füllen, sofort verschließen und die Gläser für einige Zeit auf den Kopf stellen.

Leave a Reply