Grüner Spargel mit Kartoffeln, Tomaten & Parmesan

image_print

Die Spargelzeit geht natürlich auch an uns nicht vorbei. Und genau deshalb haben wir gestern Abend dieses unglaublich leckere vegetarische Spargelgericht zubereitet. Dafür hatte mein Mann grünen deutschen Spargel gekauft, der angebraten und mit einer Kombination aus würzigen Bratkartoffeln, fruchtigen kleinen Tomaten und kräftig-nussigem Parmesan richtig gut geschmeckt hat.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1,2 kg Kartoffeln
  • Salz
  • Olivenöl
  • 400 g grüner Spargel
  • etwas Zucker
  • 250 g Roma-Cherrytomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Parmesan am Stück
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, dann Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen, die Kartoffelwürfel darin rundherum anbraten und salzen. Herausnehmen und beiseite stellen.

Spargel in Stücke schneiden. Erneut etwas Olivenöl in dieselbe Pfanne geben und erhitzen, dann Spargelstücke hinzufügen und mit aufgelegtem Deckel bei mittlerer Hitze anbraten, dabei gelegentlich wenden. Den Spargel etwas zuckern und leicht karamellisieren lassen. Tomaten der Länge nach halbieren, Knoblauch fein hacken, dann beides in die Pfanne zum Spargel geben und mitbraten. Nun Kartoffelwürfel unterheben. Parmesan reiben und unterheben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Leave a Reply