Paprika-Gyros-Auflauf mit Frischkäse-Soße

image_print

Heute Abend gab es diesen leckeren Gyros-Auflauf mit bunten Paprikaschoten und einer cremigen Frischkäse-Soße bei uns. Wer es etwas sättigender wünscht, kann noch etwas Reis dazu servieren.

Zutaten (für 2-3 Personen)

  • 600 g mariniertes Gyrosfleisch
  • etwas Rapsöl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Frischkäse Natur
  • 1 TL Speisestärke
  • etwas Zucker
  • 3 große bunte Paprikaschoten
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, dann das Gyrosfleisch hinzugeben, mit Knoblauchpulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und rundherum anbraten, bis das Fleisch fast gar ist. Dann aus der Pfanne nehmen und in eine gefettete Auflaufform (30 x 40 cm) füllen.

Schlagsahne und Gemüsebrühe ins Bratfett gießen und unter Rühren aufkochen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis es nicht mehr kocht. Frischkäse einrühren. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, hinzugießen und die Soße unter Rühren erneut kurz aufkochen, bis die Soße eindickt. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Paprikaschoten in kurze Streifen schneiden und zwischen das Fleisch in der Auflaufform stecken. Dann alles gleichmäßig mit der Frischkäse-Soße übergießen. Zum Schluss mit geriebenem Käse sowie Semmelbröseln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für etwa 20 Minuten überbacken.

Leave a Reply