Bild „Muscheln am Strand“

image_print

Aus unserem diesjährigen Italienurlaub haben wir uns einen großen Sack Muscheln mitgebracht, die wir am Strand und im Meer gesammelt haben. Tatsächlich konnten wir ein halbes Dutzend verschiedene Muschelarten finden, darunter Austern, Miesmuscheln, Venusmuscheln, kleine Jakobsmuscheln, Meermandeln und Herzmuscheln. Ein paar davon haben unsere beiden Jungs und ich in den letzten Tagen dazu verwendet, um diese hübschen Muschelbilder herzustellen.

Und so funktioniert’s:

Zunächst kleine Leinwände (10 x 10 cm) mit gelber und blauer Wasserfarbe anmalen, um den Strand und das Meer darzustellen, und das Ganze gut austrocknen lassen. Dann ein paar ausgewählte Muscheln zuerst mit Wasserfarben bemalen. Sobald die Farbe getrocknet ist, können die Muscheln mit etwas Flüssig-Bastelkleber bepinselt und mit Glitzer bestreut werden. Die Muscheln gut austrocknen lassen. Zum Schluss werden die bunten Glitzer-Muscheln mit der Heißklebepistole auf den Leinwänden festgeklebt.

Leave a Reply