Johannisbeer-Muffins

Johannisbeer-Muffin

Zutaten (für 4 Stück)

  • 125 g rote Johannisbeeren
  • 1 kleines Ei
  • 50 g brauner Zucker
  • 1/2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g reine Buttermilch
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Mehl

 

Zubereitung

Johannisbeeren verlesen. Alle Zutaten (außer die Johannisbeeren) zu einem glatten Teig verkneten. 100 g der roten Johannisbeeren unter die Teigmasse heben. Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen und mit dem Teig befüllen. Dann die restlichen Johannisbeeren oben auf den Teig setzen und leicht andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze für etwa 25 Minuten backen.

 

Inspiriert von

Rezeptblock von Aldi Süd: „Muffins, Cupcakes & Co. – Verführerisch und vielfältig“, Lingen Verlag, S. 27/28, „Johannisbeer-Muffins“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.