Handabdruck Dino & kleine Fingermonster

Beim Aufräumen unserer ganzen Bastelutensilien habe ich letztens noch ein paar kleine Leinwände entdeckt, die ich gerne für Handabdrücke unserer Kinder benutzen wollte. Die Hand unseres Einjährigen passte von der Größe her noch prima drauf, sodass wir aus seiner Hand einen Dino (genauer gesagt einen Stegosaurus) gestaltet haben. Weil aber die Hand unseres Fünfjährigen bereits zu groß für die kleine Leinwand war, kamen wir spontan auf die Idee, dann eben bunte Fingerabdrücke auf seine Leinwand zu machen und kleine, süße Monster mit Wackelaugen daraus zu kreieren. Beides ist echt schön geworden und ziert nun die Kinderzimmerwände unserer beiden Jungs.

benötigtes Material

  • kleine Leinwände (10 x 10 cm)
  • Fingermalfarben
  • einen dickeren Pinsel (um Hand bzw. Finger mit den Fingermalfarben zu bemalen)
  • einen dünneren Pinsel (um beim Stegosaurus die Rückenplatten anzumalen)
  • schwarzer Edding (für Augen, Mund, Zehen und Rückenplatten vom Stegosaurus)
  • roter Edding (um den kleinen Monstern nach Wunsch einen Mund anzumalen)
  • Wackelaugen & Bastelkleber (für die kleinen Monster)