Maultaschen-Auflauf mit Bohnen, Tomatensoße & Mozzarella

image_print

Unsere Jungs mögen gerne Maultaschen, deshalb hatte ich für gestern Abend einen Maultaschen-Auflauf geplant. Herausgekommen ist diese wirklich sehr leckere Eigenkreation, bei der ich die Maultaschen mit Stangenbohnen und Tomatensoße in eine Auflaufform gefüllt und mit Mozzarella überbacken habe.

Zutaten (für 4-5 Personen)

  • 3 Packungen schwäbische Maultaschen (3 x 360 g); enthalten typischerweise Speck
  • Olivenöl
  • 1 gelbe Speisezwiebel
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 2 Fleischtomaten
  • 180 g Stangenbohnen
  • 1 Dose (400 g) gehackte Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • etwas Zucker
  • ein paar Stängel glatte Petersilie
  • ein paar Stängel Minze
  • 2 Kugeln Mozzarella (2 x 125 g)
  • 1-2 EL Semmelbrösel

Zubereitung

Maultaschen in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas erhitztem Olivenöl rundherum knusprig anbraten (eventuell portionsweise anbraten, wenn die Pfanne nicht groß genug ist, damit alle Maultaschen ausreichend Platz darin haben). Dann die knusprig gebratenen Maultaschen aus der Pfanne nehmen und in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 x 40 cm) füllen.

In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch, Fleischtomaten und Stangenbohnen klein schneiden. Petersilie und Minze fein hacken.

Nun erneut etwas Olivenöl in dieselbe Pfanne geben, dann Zwiebel, Knoblauch, Fleischtomaten und Stangenbohnen hinzufügen und alles unter gelegentlichem Wenden erhitzen und anbraten. Mit gehackten Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen, das Ganze aufkochen und bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Wenden für einige Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zum Schluss die gehackten Kräuter (Petersilie, Minze) unterrühren.

Nun die Tomatensoße über die Maultaschen in der Auflaufform gießen und alles gut durchmischen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig über der Maultaschen-Tomatensoßen-Mischung verteilen und mit Semmelbröseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für etwa 25 – 30 Minuten überbacken, bis der Mozzarella eine goldgelbe Farbe bekommt; zunächst auf der mittleren Schiene und gegen Ende der Backzeit dann auf der obersten Schiene.

Leave a Reply