Gemüse-Gnocchi in Basilikumsahne

image_print

Zutaten (für 4 Personen)

  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Schalotten
  • 450 g Zucchini
  • 35 g getrocknete Tomaten
  • 600 g Gnocchi
  • 400 g braune Champignons
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 EL trockener Weißwein
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Topf frischer Basilikum

Zubereitung

Knoblauchzehen und Schalotten hacken, Zucchini in dünne Scheiben schneiden, getrocknete Tomaten klein schneiden, Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Schlagsahne mit Speisestärke glatt rühren. Basilikum hacken.

Olivenöl in einem größeren, tiefen Topf erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Zucchini dazugeben und mitbraten. Dann getrocknete Tomaten und Gnocchi hinzufügen und ebenfalls mitbraten. Dann Champignons dazugeben und das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen. Schlagsahne-Speisestärke-Gemisch und Weißwein hinzugeben, das Ganze nochmal aufkochen und kurz köcheln lassen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Basilikum untermischen.

Inspiriert von

Buch „Dr. Oetker Italienisch kochen von A – Z, von Amaretti bis Zuppa pavese“, 2007, Weltbild Verlag, S. 89, „Gnocchi in Basilikumsahne / Gnocchi con verdure e basilico“.

Leave a Reply