Kinderteller: Toastgesichter mit Käsezähnen

image_print

Diese lustigen Toastgesichter, die ich bei freshideen gefunden habe, waren heute das Mittagessen für unseren Vierjährigen. Sie sind einfach in der Umsetzung und unser Vierjähriger war begeistert. So macht Essen Spaß!

Zutaten (für 2 Stück)

  • 2 Toastbrotscheiben
  • etwas Frischkäse
  • Salamischeiben
  • Käsescheiben
  • ein Stückchen Möhre
  • 4 Zuckeraugen
  • ein Stückchen Salatgurke

Zubereitung

Die Toastscheiben toasten, dann mit Frischkäse bestreichen und jeweils diagonal durchschneiden, sodass Dreiecke entstehen. Zwei der Toastdreiecke jeweils so mit Salamischeiben belegen, dass es aussieht, als wäre dies die Zunge. Dann die Käsescheiben so zurecht schneiden, dass sie aussehen wie Zähne und diese über die Salamischeiben legen. Anschließend die zwei übrigen Toastdreiecke jeweils darauf legen. Zum Schluss noch aus dünnen Möhrenscheiben und Zuckeraugen die Augen basteln und auflegen. Die Gurke schälen, in Scheiben schneiden und dazulegen.

Leave a Reply