Himbeer-Kokos-Muffins mit Streuseln

image_print

Zutaten (für 6 Stück)

  • 1 kleines Ei
  • 90 ml reine Buttermilch
  • 40 ml Pflanzencreme
  • 40 g geraspelte Schokolade
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 140 g Weizenmehl
  • 30 g Kokosraspeln
  • 180 g Himbeeren

für die Streusel:

  • 30 g Weizenmehl
  • 30 g Zucker
  • ein paar Tropfen Buttervanille-Aroma
  • 4-5 TL Pflanzencreme

Zubereitung

Ei, Buttermilch, Pflanzencreme (Nasszutaten) und Schokolade im Mixer verrühren. In einer separaten Schüssel Salz, Zucker, Zimt, Vanillezucker, Backpulver, Mehl und Kokosflocken (Trockenzutaten) mischen. Dann die Trockenzutaten zu den Nasszutaten in den Mixer geben und alles verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in 6 Silikon-Muffinförmchen füllen und anschließend die Himbeeren darauf setzen und leicht andrückenDie Zutaten für die Streusel miteinander vermischen und auf die Himbeeren drücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C für etwa 35 bis 40 Minuten backen, davon die erste Hälfte der Zeit auf der untersten Schiene.

Leave a Reply