Zitronenparfait mit Himbeeren

image_print

Zutaten (für 6 Personen)

  • 1 Zitrone
  • 100 g Zucker
  • 300 g Schlagsahne
  • 2 Eigelbe
  • 10 g Vanillezucker
  • 150 g Naturjoghurt

außerdem:

  • TK-Himbeeren
  • etwas Zucker

Zubereitung (mit Thermomix TM 21)

Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Zitronenschale und Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Schlagsahne in einer separaten Schüssel steif schlagen und kalt stellen. Rühraufsatz einsetzen, dann Eigelbe, Zitronen-Zucker-Mischung, Vanillezucker und 35 ml Zitronensaft 4 Min./80°C/Stufe 4 schaumig schlagen und anschließend etwa 25 Minuten im Mixtopf abkühlen lassen. Eine Kastenform (ca. 12x 24 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Steif geschlagene Sahne und Naturjoghurt in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren. Die Masse in die vorbereitete Kastenform füllen und über Nacht ins Gefrierfach stellen. Kurz vor dem Servieren in Scheiben schneiden und mit gezuckerten, erwärmten Himbeeren anrichten.

Inspiriert von

Heft „Finessen 2/2013“, Rezepte für Thermomix, S. 17, „Zitronenparfait“.

Leave a Reply