Kokos-Aprikosen-Kugeln

image_print

Zutaten (für ca. 18 Stück)

  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g Kokosflocken + 20 g zum Wälzen
  • 25 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • ca. 15 EL Orangensaft

 Zubereitung

Die getrockneten Aprikosen klein hacken. Mit 100 g Kokosflocken, Orangensaft, Puderzucker und Bourbon-Vanillezucker vermischen und sorgfältig verkneten. (Wer mag, kann statt Orangensaft auch Orangenlikör verwenden.)

Mit den Händchen vorsichtig kleine Kugeln aus der Masse formen. Die übrigen 20 g Kokosflocken ausstreuen und die Kugeln vorsichtig darin wälzen. Anschließend für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Inspiriert von 

Heftchen „Kreative Küche – Süßes selber machen“, S. 10, „Aprikosen-Kokos-Kugeln“.

Leave a Reply