Lemon Curd

Lemon Curd

Zutaten (für 2 Gläser, je à 200 g)

  • 2 Zitronen
  • 2 Eier
  • 3 Eigelbe
  • 150 g Zucker
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 100 g Butter 

 

Zubereitung

Zitronen auspressen. Eier, Eigelbe und Zucker mit einem Schneebesen schaumig schlagen. In einem Topf die Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen, anschließend den Zitronensaft, die Ei-Zucker-Mischung und den Zitronenabrieb dazugeben und das Ganze unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen, bis die Masse eindickt. In Schraubgläser füllen und fest verschließen.

Die Zitronencreme hält sich im Kühlschrank etwa 2 Wochen lang und kann als Brotaufstrich, aber auch als Füllung für Kuchen, Muffins oder Torten verwendet werden.


Inspiriert von

www.kochbar.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.