Schupfnudel-Pfanne mit Spitzkohl & Ei

Heute habe ich mal wieder ein Sparfuchsrezept für euch, das eure Haushaltskasse schont und das auch gut sättigt. Dieses leckere Pfannengericht aus Schupfnudeln, Spitzkohl und Ei hab ich heute zum Mittagessen für unseren großen Sohn und mich gekocht und es hat uns echt gut geschmeckt. Man muss nur drei Zutaten einkaufen, den Rest hat man in der Regel immer vorrätig. Schnell und einfach zubereitet. Perfekt, um auch im hektischen Alltag lecker zu kochen und zu essen.

Zutaten (für 3-4 Personen)

  • 500 g Schupfnudeln
  • etwas Bratöl
  • etwas Butter
  • 1/2 kleiner Kopf Spitzkohl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • 3 Eier

Zubereitung

Öl und Butter in einer Pfanne zerlassen, dann Schupfnudeln hineingeben und knusprig anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Spitzkohl in feine Streifen schneiden, ins Bratfett geben (eventuell nochmal etwas Öl/Butter hinzufügen) und mit Deckel aufgelegt anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Nun Schupfnudeln wieder hinzufügen. Dann die Eier hinzugeben und einrühren. Das Ganze bei niedriger bis mittlerer Hitze etwas stocken lassen, dann gut umrühren. Nach Wunsch nochmal abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.