Zucchini-Schafskäse-Taler

Heute habe ich wieder ein erprobtes Alltagsrezept für alle diejenigen unter euch, die tagsüber nicht viel Zeit zum Kochen haben und die trotzdem etwas Leckeres und Gesundes essen möchten. Diese Zucchini-Schafskäse-Taler sind so schnell zubereitet, dass ich das heute Vormittag sogar mit Baby auf dem Arm geschafft habe und sie schmecken wirklich sehr lecker. Inspiriert von der Thermomix Rezeptwelt, jedoch in der Menge etwas abgewandelt. Wer mag, serviert noch etwas Tzatziki oder Kräuterquark dazu.

 

Zutaten (für ca. 16 Stück)

  • 1 große Zucchini (330 g)
  • 150 g Schafskäse
  • 4 Eier
  • 130 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • etwas Butter zum Ausbacken in der Pfanne

 

Zubereitung (mit Thermomix TM31)

Schafskäse in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, dann umfüllen.

Zucchini in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 5-10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Dann Schafskäse, Eier, Dinkelvollkornmehl, Backpulver, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles 2 Minuten/Stufe Rühren verrühren.

Nun den Teig jeweils esslöffelweise in einer Pfanne mit etwas Butter zu Talern ausbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.