Kartoffel-Lachs-Bowl mit Avocado

Gestern Abend habe ich uns diesen köstlichen Teller voller leckerer Zutaten zubereitet: Knusprig angebratene Kartoffeln, salziger Räucherlachs, cremige Avocado, frische Gurke, knackiger Salat und ein fruchtig-leichtes Dressing. Schmeckt richtig gut und zählt ab jetzt definitiv zu meinen absoluten Favoriten! Was will man mehr an einem heißen Sommertag?

 

Zutaten (für 3 Personen)

  • 5 größere Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Butter
  • Salz
  • 1/2 Salatherz
  • 1 reife Avocado
  • 1/2 Salatgurke
  • 400 g Räucherlachs
  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 EL Feigen-Balsamicocreme
  • 1/2 Zitrone, davon etwas Saft
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zucker

 

Zubereitung 

Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, dann 1 EL Olivenöl sowie etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelstücke hineingeben, salzen und unter gelegentlichem Wenden anbraten.

Avocado-Fleisch in Scheiben schneiden. Salatgurke längs halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen und die Gurke ebenfalls in Scheiben schneiden.

Für das Dressing Naturjoghurt, Feigen-Balsamicocreme und Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Salatblätter, Kartoffeln, Avocado, Gurke und Räucherlachs auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Ein Gedanke zu „Kartoffel-Lachs-Bowl mit Avocado

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.