Frösche aus Klorolle

Bald ist es soweit, in kurzer Zeit wird unser zweiter Sohn auf die Welt kommen. Daher bin ich schon seit einigen Wochen sehr bemüht darum, unserem ersten Sohnemann noch so viel Alleinzeit mit mir zu ermöglichen wie möglich, bevor ich dann meine Aufmerksamkeit erst einmal zwischen beiden Kindern aufteilen lernen muss. Da er gerne bastelt und mich neulich explizit danach gefragt hat, ob wir nicht mal einen Frosch basteln können, hab ich gestern für uns beide dieses niedliche Bastelprojekt herausgesucht, das ich bei Preschool Activities entdeckt hatte. Dazu hat unser Sohnemann zunächst eine Klorolle mit Wasserfarbe grün angemalt. Nachdem die Farbe getrocknet war, hat er voller Begeisterung die einzelnen von mir vorbereiteten Körperteile (Augen und Beine) mit dem Tacker angebracht (man hätte sie auch ankleben können) und hat Wackelaugen aufgeklebt. Zum Schluss hat er dem Frosch noch mit Filzstift Nase und Mund angemalt.

2 Gedanken zu „Frösche aus Klorolle

  1. Hallo liebe Sina,
    danke für deinen lieben Kommentar! 🙂 Ja, unser zweiter kleiner Mann ist seit Anfang April auf der Welt und er bereichert uns jeden Tag. Auch, wenn Mama seither schlafmangelgeplagt ist und natürlich der energiegeladene große Bruder auch seine tägliche Portion Aufmerksamkeit fordert, aber das gehört eben auch dazu. Wir sind sehr glücklich mit unseren zwei süßen Bubis. 🙂 Viele liebe Grüße vom Bodensee an dich!

  2. Hallo Sandra,
    Ich verfolge deinen Block schon eine ganze Weile mit Begeisterung 🙂 und nun bin ich vor allem aufgeregt *g* ist denn der zweite Sohnemann schon da? …du lässt dir ja leider so gar nicht in die Karten gucken.
    Auf jeden Fall die allerbesten Wünsche und alles Gute für dich und deine Familie! LG Sina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.