Zucchini-Schiffchen mit Hackbällchen & Tomatensoße

Zucchini ist ein Gemüse, das bei uns gerne und häufig gegessen wird. Daher kam ich in den letzten Tagen auf die Idee, mal gefüllte Zucchini-Schiffchen zuzubereiten. Die bekannteste Variante, über die ich im Internet gestolpert bin, ist die mit Hackfleischfüllung und genau eine solche habe ich dann schließlich gestern Abend für uns gekocht. Die einzelnen Arbeitsschritte sind einfach und das Geschmacksergebnis war echt lecker. Dazu habe ich Pommes Frites serviert, was gut gepasst hat, da man die Pommes wunderbar in die Tomatensoße tunken kann.

 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 2 große Zucchini (insgesamt 500 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 500 g gehackte Tomaten (Glas)
  • 1 Schuss Schlagsahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 2 Handvoll Mais (Dose)
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1-2 Handvoll feine Haferflocken
  • 1 Handvoll zerbröckelter Feta
  • 100 g geriebener Käse

 

Zubereitung

Zucchini jeweils längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Die herausgekratzten Kerne klein hacken und beiseite stellen, um sie später noch für die Tomatensoße zu verwenden.

Für die Tomatensoße Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit etwas erhitztem Olivenöl anschwitzen. Die zuvor beiseite gestellten Zucchinikerne, die gehackten Tomaten sowie die Schlagsahne hinzufügen, Kräuter der Provence dazugeben und das Ganze bei niedriger bis mittlerer Hitze einköcheln lassen. Mais hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Hackbällchen das Rinderhackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer, Haferflocken und zerbröckeltem Feta vermischen und zu einer homogenen Masse verkneten; anschließend 12 Hackbällchen daraus formen. Die Zucchinihälften jeweils mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern, dann jeweils 3 Hackbällchen in eine Zucchinihälfte hineinsetzen.

Eine große Auflaufform (ca. 30 x 40 cm) einfetten, die Tomatensoße hineingeben und gleichmäßig verstreichen, die Zucchini-Schiffchen mit den Hackbällchen hineinsetzen und mit geriebenem Käse bestreuen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für etwa 20 Minuten überbacken.

Dazu habe ich Pommes Frites serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.