Spinnen aus Klorolle & Chenilledraht

Am vergangenen Wochenende haben unser Sohn und ich wieder ein bisschen gebastelt. Spinnen sind bei uns schon länger angesagt; egal, ob es um die böse Thekla aus Biene Maja geht oder um Spiderman, Spinnen haben es unserem kleinen Zwerg regelrecht angetan. Aus diesem Grund hat mich diese Idee von Creative Family Fun besonders angesprochen, bei der aus Klorolle und Chenilledraht süße, kleine Spinnen hergestellt werden. Unser Sohn (3 Jahre und 3 Monate) konnte seine Spinne selbstständig mit Wasserfarbe bemalen, seine Wackelaugen aufkleben und seinen Chenilledraht zurecht schneiden. Beim Einstechen von kleinen Löchern in die Klorolle mit einem Rouladenspieß und beim anschließenden Einstecken der einzelnen Drähte in die Löcher brauchte er natürlich noch meine Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.