Raupen aus Eierkarton

Pinterest hat mich mal wieder dazu inspiriert, gemeinsam mit unserem Sohn ein neues Bastelprojekt in Angriff zu nehmen und zwar diese süßen, bunten Raupen. Dafür haben wir einfach aus einem Eierkarton zwei Raupen zurecht geschnitten, haben sie mit Wasserfarben hübsch bunt bemalt und nachdem die Farbe getrocknet war, haben wir unseren Raupen noch Wackelaugen aufgeklebt und Fühler aus Chenilledraht (bzw. Pfeifenputzer) angebracht. Und schon sind die niedlichen Tierchen fertig. Sind sie nicht putzig? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.