Vegetarisch

Arme Ritter aus Laugengebäck mit Zimt, Zucker & Apfelmus

Arme Ritter aus Laugengebäck mit Zimt, Zucker & Apfelmus

Heute war wenig Zeit, um ein aufwendiges Mittagessen zu kochen und weil wir ohnehin noch Laugengebäck vom Vortag übrig hatten, das immer kaum noch einer so recht essen mag, weil es dann nicht mehr so frisch ist, entschied ich kurzerhand, dass ich uns daraus Arme Ritter zubereite. Zwar werden hierfür üblicherweise altbackene Toastbrotscheiben verwendet, doch […]

Erdbeer-Rhabarber-Joghurtkuchen

Erdbeer-Rhabarber-Joghurtkuchen

Weil eine liebe Nachbarin uns vor wenigen Tagen etwas von ihrem selbstangebauten Rhabarber über den Zaun gereicht hat, war es Zeit für Rhabarberkuchen. Und weil die sauren Stangen wunderbar harmonieren mit süßen Früchten, kam ich auf die Idee, einen Erdbeer-Rhabarber-Joghurtkuchen zu backen. Er hat einfach fantastisch geschmeckt und war binnen eines einzigen Tages komplett vernascht, […]

Grieß-Haselnuss-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Grieß-Haselnuss-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Zur Einstimmung auf das bevorstehende Wochenende haben unser Vierjähriger und ich heute endlich mal wieder Muffins gebacken. Da wir noch reichlich Grieß in unserem Vorratsschrank herumliegen hatten und ich mal etwas davon aufbrauchen wollte, haben wir Grießmuffins gebacken. Die Zubereitung ist sehr einfach, daher eignen sich die Muffins hervorragend zum Backen mit Kindern. Auch das […]

Bretzel-Schmetterlinge

Bretzel-Schmetterlinge

Diese witzige Idee hatte ich vor einiger Zeit über Pinterest gefunden und da ich nachmittags oft eine kleine Snackidee für die Kinder brauche, habe ich die kleinen Bretzel-Schmetterlinge heute zubereitet. Sie haben tatsächlich beiden Kindern und auch mir sehr gut geschmeckt. Sie lassen sich sehr schnell zusammen basteln, sollten jedoch wirklich erst kurz vor dem […]

Joghurtbrötchen

Joghurtbrötchen

Wir backen ganz gerne unser Brot und unsere Brötchen auch mal selber, doch in Zeiten von Corona, wo es im Supermarkt etliche Dinge kaum noch vorrätig gibt, so zum Beispiel auch keine Hefe, kam ich auf die Idee, dann eben Brötchen ohne Hefe zu backen. Bei Simply Yummy hab ich dann dieses wirklich sehr simple […]

Bärlauch-Risotto

Bärlauch-Risotto

Es ist wieder Bärlauch-Saison und wie fast jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder dieses leckere Bärlauch-Risotto bei uns. Da mein Mann und ich sowieso Knoblauch-Fans sind, lieben wir natürlich auch dessen Verwandtschaft, den Bärlauch, und da dieser leider immer nur für kurze Zeit geerntet werden kann (von etwa März bis Mai), muss […]

Bananen-Mandel-Kuchen mit Erdbeerfüllung & fruchtiger Sahne (zuckerreduziert)

Bananen-Mandel-Kuchen mit Erdbeerfüllung & fruchtiger Sahne (zuckerreduziert)

Heute war für uns ein ganz besonderer Tag, denn unser kleiner Sohnemann ist heute 1 Jahr alt geworden. Und zu diesem Anlass habe ich diesen tollen Geburtstagskuchen gebacken, den ich bei Babybrei selber machen gefunden hatte. Ich habe allerdings das Rezept etwas abgewandelt, indem ich keine frischen Erdbeeren, sondern gezuckerte aus dem Glas verwendet habe, […]

Mango-Himbeer-Milchshake

Mango-Himbeer-Milchshake

Heute Mittag haben wir uns etwas Gesundes zubereitet, nämlich diesen leckeren fruchtigen Milchshake. Die süße Mango harmoniert dabei prima mit den süß-säuerlich schmeckenden Himbeeren und mit kalter Milch aus dem Kühlschrank schmeckt das Ganze richtig frisch. Echt lecker! Zutaten (für 3 Gläser) 1 reife Mango 125 g Himbeeren etwas gekühlte Milch Zubereitung Das Mangofruchtfleisch aus […]

Möhren-Waffeln

Möhren-Waffeln

Heute gab es bei uns zum Abendessen diese leckeren Möhren-Waffeln, die ich bei Lecker gefunden hatte. Sie sind schnell zubereitet, schmecken saftig und dennoch knusprig. Ich habe sie mit Frischkäse gegessen, mein Mann isst dazu gerne Schinken und Käse. Die machen wir bestimmt bald wieder.  Zutaten (für 7 Stück) 160 g Möhren, geraspelt und mit […]

Radieschenblätter-Pesto

Radieschenblätter-Pesto

In Zeiten von Nachhaltigkeit und bewusstem Konsum möchte auch ich nicht untätig sein und so habe ich mir nach meinem letzten Lebensmitteleinkauf überlegt, wie ich das Grünzeug von Radieschen, das ich leider über viele Jahre hinweg einfach nur weggeschmissen habe, denn vielleicht doch noch sinnvoll verwenden könnte. Auf Nettis Blog Zimt und Tinte hatte ich […]