Partyrezepte

image_print
Orangenmuffins mit Frischkäse-Frosting

Orangenmuffins mit Frischkäse-Frosting

Ja, ich geb’s zu, ich habe eine Schwäche für ausgefallenen Zuckerdekor und wenn ich beim Einkaufen lustige Zuckerguss-Bildchen entdecke, dann muss ich meistens zugreifen. So erging es mir auch diese Woche, als ich im Supermarkt diese witzigen emojis erspähte, die jetzt am Wochenende endlich verbacken werden wollten und so haben unser Vierjähriger und ich heute […]

Vanillepudding-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Vanillepudding-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Heute war bei uns so ein richtig gemütlicher und entspannter Samstag. Wir haben morgens lange geschlafen, haben ausgiebig gefrühstückt, die Jungs waren im Pool baden, haben draußen im Garten gespielt und den zweistündigen Mittagsschlaf unseres kleinen Sohnes haben unser großer Sohn und ich genutzt, um endlich mal wieder Muffins zu backen, denn das machen wir […]

Panna Cotta mit Erdbeersoße

Panna Cotta mit Erdbeersoße

Da es inzwischen schon deutsche Erdbeeren gibt, kaufen wir jetzt öfter welche, vor allem auch deshalb, weil unser Einjähriger diese süßen, roten Früchte total gerne isst. Unser Vierjähriger dagegen mochte Erdbeeren noch nie und verschmäht sie komplett. Wenn ich sie allerdings püriere und sie in Form von Erdbeersoße serviere, wie zum Beispiel zu diesem leckeren […]

Kinderteller: bunter Spieß

Kinderteller: bunter Spieß

Ich liebe es, zum Mittagessen oder zum Abendessen einen kreativen und leckeren Teller für unsere Jungs zuzubereiten. Diesmal habe ich sehr simple, gemischte Spieße gemacht, die trotz ihrer Schlichtheit auf dem Teller was hermachen und die bei unseren Zwergen richtig gut angekommen sind. Lecker kann so einfach sein! Dazu gab’s übrigens noch Laugenbrötchen mit Frischkäse […]

Kinderteller: Toastgesichter mit Käsezähnen

Kinderteller: Toastgesichter mit Käsezähnen

Diese lustigen Toastgesichter, die ich bei freshideen gefunden habe, waren heute das Mittagessen für unseren Vierjährigen. Sie sind einfach in der Umsetzung und unser Vierjähriger war begeistert. So macht Essen Spaß! Zutaten (für 2 Stück) 2 Toastbrotscheiben etwas Frischkäse Salamischeiben Käsescheiben ein Stückchen Möhre 4 Zuckeraugen ein Stückchen Salatgurke Zubereitung Die Toastscheiben toasten, dann mit […]

Grieß-Haselnuss-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Grieß-Haselnuss-Muffins mit Frischkäse-Frosting

Zur Einstimmung auf das bevorstehende Wochenende haben unser Vierjähriger und ich heute endlich mal wieder Muffins gebacken. Da wir noch reichlich Grieß in unserem Vorratsschrank herumliegen hatten und ich mal etwas davon aufbrauchen wollte, haben wir Grießmuffins gebacken. Die Zubereitung ist sehr einfach, daher eignen sich die Muffins hervorragend zum Backen mit Kindern. Auch das […]

Bretzel-Schmetterlinge

Bretzel-Schmetterlinge

Diese witzige Idee hatte ich vor einiger Zeit über Pinterest gefunden und da ich nachmittags oft eine kleine Snackidee für die Kinder brauche, habe ich die kleinen Bretzel-Schmetterlinge heute zubereitet. Sie haben tatsächlich beiden Kindern und auch mir sehr gut geschmeckt. Sie lassen sich sehr schnell zusammen basteln, sollten jedoch wirklich erst kurz vor dem […]

Bananen-Mandel-Kuchen mit Erdbeerfüllung & fruchtiger Sahne (zuckerreduziert)

Bananen-Mandel-Kuchen mit Erdbeerfüllung & fruchtiger Sahne (zuckerreduziert)

Heute war für uns ein ganz besonderer Tag, denn unser kleiner Sohnemann ist heute 1 Jahr alt geworden. Und zu diesem Anlass habe ich diesen tollen Geburtstagskuchen gebacken, den ich bei Babybrei selber machen gefunden hatte. Ich habe allerdings das Rezept etwas abgewandelt, indem ich keine frischen Erdbeeren, sondern gezuckerte aus dem Glas verwendet habe, […]

Möhren-Waffeln

Möhren-Waffeln

Heute gab es bei uns zum Abendessen diese leckeren Möhren-Waffeln, die ich bei Lecker gefunden hatte. Sie sind schnell zubereitet, schmecken saftig und dennoch knusprig. Ich habe sie mit Frischkäse gegessen, mein Mann isst dazu gerne Schinken und Käse. Die machen wir bestimmt bald wieder.  Zutaten (für 7 Stück) 160 g Möhren, geraspelt und mit […]

Radieschenblätter-Pesto

Radieschenblätter-Pesto

In Zeiten von Nachhaltigkeit und bewusstem Konsum möchte auch ich nicht untätig sein und so habe ich mir nach meinem letzten Lebensmitteleinkauf überlegt, wie ich das Grünzeug von Radieschen, das ich leider über viele Jahre hinweg einfach nur weggeschmissen habe, denn vielleicht doch noch sinnvoll verwenden könnte. Auf Nettis Blog Zimt und Tinte hatte ich […]