Soßen & Marinaden

image_print
Gnocchi-Auflauf "Caprese"

Gnocchi-Auflauf „Caprese“

Diesen leckeren italienischen Caprese-Auflauf hat es in den letzten Jahren schon sehr häufig bei uns gegeben, doch nun habe ich erstaunt festgestellt, dass ich ihn bisher noch kein einziges Mal auf meinem Blog niedergeschrieben habe. Das möchte ich heute nachholen, damit ich das Rezept mit euch teilen und es somit verewigen kann. In diesem Sinne: […]

Kartoffel-Hack-Gratin mit Möhren, Tomatensoße & Basilikum-Sahne

Kartoffel-Hack-Gratin mit Möhren, Tomatensoße & Basilikum-Sahne

Heute hat es den ganzen Tag über geregnet und auch in den nächsten Tagen stehen uns weitere Regentage bevor. Und ich liebe das sehr. Es ist eine gemütliche Zeit, die ich gerne dazu nutze, mich daheim in gemütliche Kuschelklamotten zurückzuziehen, die Heizung anzuschmeißen und etwas Wärmendes zum Abendessen zu kochen. Genau das habe ich heute […]

Pesto aus Möhrengrün

Pesto aus Möhrengrün

Heute Nachmittag war ich in der Stadt und habe einige Lebensmittel für unser Wochenende eingekauft. Das Grünzeug, das ich dabei von einem Bund Möhren abgetrennt hatte, war mir zu schade zum Wegwerfen, daher habe ich es aufbewahrt und später zu diesem Pesto verarbeitet. Und das schmeckt richtig lecker und ist leicht nussig. Ich habe übrigens […]

Paprika-Gyros-Auflauf mit Frischkäse-Soße

Paprika-Gyros-Auflauf mit Frischkäse-Soße

Heute Abend gab es diesen leckeren Gyros-Auflauf mit bunten Paprikaschoten und einer cremigen Frischkäse-Soße bei uns. Wer es etwas sättigender wünscht, kann noch etwas Reis dazu servieren. Zutaten (für 2-3 Personen) 600 g mariniertes Gyrosfleisch etwas Rapsöl 1 TL Knoblauchpulver 1 TL Paprikapulver edelsüß Salz schwarzer Pfeffer 200 ml Schlagsahne 200 ml Gemüsebrühe 4 EL […]

vegetarischer BBQ-Hackbraten mit Gemüse

vegetarischer BBQ-Hackbraten mit Gemüse

Unsere beiden Jungs essen sehr gerne Brokkoli, deshalb kaufe ich häufig welchen und verarbeite ihn immer wieder gerne für unser Abendessen. So wie heute Abend, als ich ihn zusammen mit weiterem Gemüse (Süßkartoffeln und Blumenkohl) und mit leckerem Barbeque (BBQ) Hackbraten serviert habe. Die Idee dafür stammt von Budget Bytes, allerdings habe ich einige Veränderungen […]

Reis mit Physalis-Limetten-Soße & Ofenlachs

Reis mit Physalis-Limetten-Soße & Ofenlachs

In den letzten Jahren haben wir von meinen Großeltern an Weihnachten immer eine große gemischte Obstkiste bekommen. Bereits vor ein paar Jahren hatte ich euch schon mal davon berichtet, als ich eine exotische Mango-Kiwi-Konfitüre daraus gekocht hatte. Auch in diesem Jahr waren wieder viele interessante fremdländische Früchte in der Kiste, die mich zur Zeit dazu […]

Kartoffelgratin aus rohen Kartoffeln & schwäbisches Haschee

Kartoffelgratin aus rohen Kartoffeln & schwäbisches Haschee

Haschee kenne ich schon lange. Schwäbisches Haschee dagegen habe ich erst kürzlich im Internet entdeckt und da wir ja hier im Schwabenländle leben, musste ich dieses unbedingt einmal ausprobiert haben, denn sonst hätte ich ja eine Bildungslücke. Bei Haschee handelt es sich um ein warmes Gericht aus gekochtem oder gebratenem Hackfleisch (oder anderem Fleisch oder […]

Blitz-Ketchup

Blitz-Ketchup

Für das heutige Abendessen waren bei uns Burger geplant. Leider habe ich erst während der Zubereitung der Burger mit Erschrecken festgestellt, dass unser Ketchup leer ist und was sind schon Burger ohne Ketchup? Aber keine Panik, denn zum Glück kann man Ketchup auch ganz easy selbst herstellen. Dafür benötigt man nur wenige Zutaten, die man […]

Steakwürfel in cremiger Apfel-Sahnesoße mit Reis

Steakwürfel in cremiger Apfel-Sahnesoße mit Reis

Für unser heutiges Abendessen hatte ich uns dieses fruchtige Fleischgericht mit Reis zubereitet. Es besteht aus einer überschaubaren Anzahl von Zutaten, ist schnell zubereitet und durch den Reis sättigt es sehr gut. Absolut alltagstauglich! Zutaten (für 4 Personen) 5 marinierte Schweinerückensteaks etwas Olivenöl Salz schwarzer Pfeffer 2 süße Äpfel 1 EL Zucker 1 Becher Schlagsahne […]

Mango-Birnen-Chutney

Mango-Birnen-Chutney

Nach meinem Zwetschgen-Chutney mit Zimt von vor zwei Wochen, das nur wenige Tage bei uns überlebt hat (weil leider geil), bin ich auf den Geschmack gekommen und so habe ich heute gleich ein neues Chutney gekocht. Da in unserer Obst-Etagere noch eine sehr reife Mango sowie zwei ebenso überreife Birnen herumlagen, waren diese perfekt geeignet, […]